18.3.2019, 8:23

AMAG Teilelogistik Zentrum bietet erneut öffentliche Führungen

Nach den erfolgreich durchgeführten Führungen im letzten Jahr, bietet das Teilelogistik Zentrum der AMAG in Buchs ZH auch in diesem Jahr öffentliche Rundgänge an. Am letzten Freitag des jeweiligen Kalendermonats kann das logistische Zentrum der AMAG besichtigt werden.

Das Teilelogistik Zentrum der AMAG in Buchs ZH ist das Herzstück des AMAG Ersatzteile-Vertriebsnetzes. Im grossen Logistiklager befinden sich über 100‘000 verschiedene Ersatzteile: Originalteile der Marken Volkswagen, Audi, SEAT, ŠKODA und VW Nutzfahrzeuge, Verbrauchsmaterial für die Garage, Karosserie sowie Zubehörartikel. Von der Schraubenmutter, über Winterreifen bis hin zur Frontscheibe – alle Artikel lagern im 40‘000 m2 grossen und bis zu 30 m hohen Lagerhaus. Ein weiteres Highlight ist das fahrerlose Transportsystem, welches vollautomatisch Materialien von A nach B bringt.

Nach den ausgebuchten Durchführungen im letzten Jahr öffnet die AMAG das Lager erneut für die Öffentlichkeit. Ab April werden wieder am Ende des Monats Rundgänge angeboten - jeweils am Freitagnachmittag um 13:30 Uhr und natürlich wieder kostenlos. Geplant sind die folgenden Daten:

 

26. April

28. Juni

30. August

25. Oktober

 

Interessierte können sich auf der Onlineplattform www.rundgang.amag.ch anmelden.

Share this: