3.9.2019, 7:48

AMAG Schinznach-Bad bleibt

Mitte Oktober 2019 beziehen Teile der AMAG Gruppe ihr neues Bürogebäude in Cham (ZG). Auch die AMAG Import AG am heutigen Standort Schinznach-Bad ist von diesem Umzug betroffen. Kunden des Retailbetriebes in AMAG Schinznach-Bad müssen sich aber keine Sorgen machen, denn der Garagenbetrieb bleibt auch weiterhin an diesem Standort. 

Die AMAG Schinznach-Bad wurde 1949 eröffnet und gilt als wichtiger Meilenstein in der AMAG Geschichte. Im vierten Quartal 2019 steht nun der Umzug der Mitarbeitenden der AMAG Import AG des Standorts Schinznach-Bad nach Cham (ZG) an. Total zentralisiert die AMAG dort vier Standorte und über 900 Mitarbeitende werden in unmittelbarer Nähe der AMAG Zug in das Bürohaus «Helix» ziehen.

Der AMAG Garagenbetrieb in Schinznach-Bad ist davon aber nicht betroffen, denn dieser bleibt am aktuellen Standort bestehen. Kunden können weiterhin auf die gewohnt qualitativ hochwertige Beratung rund um Verkauf und Service im Bereich des Automobils zählen.

Hansueli Bächli, Geschäftsführer AMAG Schinznach-Bad, meint: «Die AMAG ist mit Schinznach-Bad seit der Gründung verbunden und wird dies auch weiterhin sein. Unser Team freut sich, dass wir hier in der Region für die Marken Volkswagen, Audi, ŠKODA und VW Nutzfahrzeuge sämtliche Kundenwünsche erfüllen können.»

Share this: