24.7.2017, 14:50

Erfolgreiche Lehrabsolventen des Porsche Zentrums Zürich

Bei der AMAG absolvieren schweizweit über 700 Lernende ihre Berufsausbildung, einige davon auch beim Porsche Zentrum Zürich. Die AMAG ist besonders stolz, den Lernenden zu ihrem Lehrabschluss zu gratulieren.

Die AMAG bildet schweizweit über 700 Lernende aus, so auch bei der grössten Porsche Handelsorganisation der Schweiz, der AMAG First AG. Beim Porsche Zentrum Zürich mit den beiden Standorten Schlieren und Riesbach haben folgende Lernende das Fundament für ihre Zukunft gelegt:

  • Micha Mailänder (Automobil-Mechatroniker)
  • Laurin Emanuel Léon Schäfer (Automobil-Fachmann)
  • Mehdi Sdiri (Carrossier Spenglerei)
  • Andreas Tzoumerkiotis (Carrossier Lackiererei).

Für die AMAG ist es als eine der grössten Ausbildungsstätten der Schweiz wichtig, vielen Jugendlichen die Möglichkeit für den Einstieg in die Berufswelt anbieten zu können. Die AMAG verbessert und ergänzt laufend die Ausbildungsmethoden, mit welchen die jungen Menschen ihre Lehre erfüllen. Es werden über zehn verschiedene Lehrberufe angeboten – vom Carrossier, über den Automobilmechatroniker bis hin zum Informatiker. Nach dem Lehrabschluss wird mit dem eigenen «Lehrabgängerpool» versucht, auf Wunsch einen passenden Platz innerhalb der AMAG zu finden.

Aktuelle Lehrstellenangebote: www.amag.ch (Rubrik «Jobs»)

Share this: