12.11.2021, 10:04

AMAG Leasing AG platziert erfolgreich ersten Auto Covered Bond

Die AMAG Leasing AG hat am 10. November 2021 erstmals eine Anleihe in Form eines Auto Covered Bonds über 260 Millionen Franken mit einer Rendite von -0,02 Prozent und einer Laufzeit von 3,25 Jahren begeben. Diese Kapitalmarkttransaktion ist die erste Emission in einer solchen Struktur und erfreut sich einer sehr grossen Investorennachfrage.

In Zusammenarbeit mit der Zürcher Kantonalbank, der Anwaltskanzlei Homburger sowie Fitch Ratings hat die AMAG Leasing AG eine neue Struktur zur Emission von Auto Covered Bonds erarbeitet. Die Anleihensgläubiger profitieren von einer durch Leasingforderungen gesicherten Garantie der zu diesem Zweck gegründeten AMAG Leasing Auto Covered Bond AG.

Das Programm ist nach Schweizer Recht aufgesetzt und bietet eine Vielzahl von Vorteilen für den Emittenten sowie für Investoren. Neben der Optimierung und Vereinfachung operativer Prozesse ist mit diesem Programm auch eine Verbesserung der Time-to-Market für den Emittenten möglich. Das von Fitch mit einem erwarteten AAA-Rating bewertete Programm spricht eine breitere Investorenbasis an.

Mit diesem schweizweit ersten Auto Covered Bond hat die AMAG Leasing AG ihre Innovationskraft unter Beweis gestellt und einen wichtigen Schritt zur Erweiterung ihrer Investorenbasis gelegt.

Share this: